Unsere Lage    

Senones ist eine französische Stadt im Département Vosges in der Region Grand Est (früher Lothringen). Die Stadt ist im 7. Jahrhundert um eine Benediktinerabtei entstanden. Die Einwohnerzahl hatte ihren Höhepunkt vor gut 100 Jahren mit über 4700, was vor allem an der wachsenden Textilindustrie in der Region und den Fabriken in der Stadt begründet war. Im ersten Weltkrieg war Senones auf der Frontlinie zwischen Deutschland und Frankreich. Im Zuge des Krieges sind dann sowohl die Fabriken geplündert, wie auch fast alle Gebäude zerstört worden. Nach dem ersten Weltkrieg lag die Bevölkerung dann bei 370 Einwohnern. Aktuell sind es etwas weniger als 2500.

Es gibt sowohl interessante Kurzwanderungen in der Nähe, wie auch mit dem Auto leicht erreichbar auch schöne Wandermöglichkeiten an Seen, wie auch Möglichkeiten für den Wintersport (Gérardmer). Die zwei nächstgrößeren Städte sind Straßburg (70 km) und Saint Dié (20 km).

Distanzen

von km
Basel 136
Karlsruhe 160
Bern 234
Frankfurt 290
Nürnberg 407
München 447
Köln 406
Innsbruck 500
Erfurt 540
Salzburg 586
Hannover 640
Dresden 706
Hamburg 780
Berlin 830
Wien 887